BANNER

Nordex: Nach Rücksetzer günstiger Einstiegszeitpunkt in Calls?

Nach ihrem Märztief bei 5,55 Euro drehte die Aktie des Herstellers von Windkraftanlagen Nordex (ISIN: DE000A0D6554) nach oben und erreichte – laut Analyse von www.godmode-trader.de – in der ersten Augusthälfte 2020 den Abwärtstrend seit Januar 2016. Die danach folgende Seitwärtsbewegung wurde von einem Kursanstieg abgelöst im Zuge dessen der Abwärtstrend nach oben durchbrochen wurde. Obwohl kurzfristig mit einer weiteren Konsolidierung zu rechnen ist, hat sich das Chartbild deutlich verbessert. In den nächsten Wochen könnte ein Kursanstieg auf 15,75 Euro bzw. 17,00 Euro eintreten. Unterhalb von 11,05 Euro wird sich das charttechnische Bild allerdings wieder eintrüben.

Kann die Nordex-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages mit 13,18 Euro in den nächsten Wochen auf ihrem Weg zum Kursziel von 15,75 Euro zumindest auf 15 Euro zulegen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte rentieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 13,50 Euro 

Der HVB-Call-Optionsschein auf die Nordex-Aktie mit Basispreis bei 13,50 Euro, Bewertungstag 16.12.20, BV 1, ISIN: DE000HZ4YY88, wurde beim Nordex-Aktienkurs von 13,18 Euro mit 0,89 – 0,93 Euro gehandelt. 

Kann die Nordex-Aktie in spätestens einem Monat auf 15,00 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,78 Euro (+91 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 11,509 Euro  

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Nordex-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 11,509 Euro, BV 1, ISIN: DE000HR27Q60, wurde beim Aktienkurs von 13,18 Euro mit 1,73 – 1,77 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Nordex-Aktie auf 15 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 3,49 Euro (+97 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 10,512 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Nordex-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 10,512 Euro, BV 1, ISIN: DE000UE16ST3, wurde beim Aktienkurs von 13,18 Euro mit 2,79 – 2,83 Euro taxiert.

Kann sich die Nordex-Aktie in Kürze auf 15 Euro steigern, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 4,48 Euro (+58 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Nordex-Aktien oder von Hebelprodukten auf Nordex-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 15.10.2020 um 11:16 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.