BANNER

Deutsche Börse-Calls mit 91%-Chance bei Kurserholung auf 155 Euro

Die Deutsche Börse-Aktie (ISIN: DE0005810055) konnte sich von ihrem langjährigen Tiefstand vom 18. März 2020 bei 92,92 Euro bis zum 22. Juli 2020, als die Aktie bei 170,15 Euro ihr Allzeithoch verzeichnete, eindrucksvoll und vor allem schnell nach oben hin absetzen.

Obwohl sich die rege Handelstätigkeit wegen der gestiegenen Unsicherheit positiv auf die Gewinnzahlen der Deutsche Börse auswirkte, geriet der Aktienkurs wegen der Befürchtung, das Gewinnwachstum nicht im Tempo der Vormonate beibehalten zu können, unter Druck. Seit ihrem Allzeithoch bröckelte die Aktie innerhalb der vergangenen drei Monate um 14 Prozent auf ihr aktuelles Niveau im Bereich von 146 Euro ab.

Risikobereite Anleger, die der Deutsche Börse-Aktie auf dem ermäßigten Kursniveau zutrauen, wieder den Weg nach oben einzuschlagen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 150 Euro 

Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis bei 150 Euro, Bewertungstag 18.12.20, BV 0,1, ISIN: DE000JM455E4, wurde beim Aktienkurs von 145,85 Euro mit 0,52 – 0,53 Euro gehandelt.

Wenn sich die Deutsche Börse-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 155 Euro steigern kann, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,81 Euro (+53 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 137,358 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 137,358 Euro, BV 1, ISIN: DE000UD7FJS7, wurde beim Aktienkurs von 145,85 Euro mit 0,88 – 0,92 Euro gehandelt.

Kann sich Deutsche Börse-Aktie auf 155 Euro erholen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,76 Euro (+91 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 131,024 Euro   

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 131,024 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000CL73M50, wurde beim Aktienkurs von 145,85 Euro mit 1,52 – 1,53 Euro quotiert.

Bei einer Kurserholung der Deutsche Börse-Aktie auf 155 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,39 Euro (+56 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Börse-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Börse-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 14.10.2020 um 10:55 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.