BANNER

Deutsche Wohnen: Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des Jahreshochs

Die Aktie des neu in den DAX-Index aufgenommenen Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen (ISIN: DE000A0HN5C6) befindet sich bereits wieder deutlich oberhalb des Niveaus, auf dem sie noch vor dem Coronacrash notiert hatte. Nach der 58-prozentigen Kurserholung von 27,66 Euro (19.3.20) auf bis zu 43,88 Euro (5.6.20), geriet der Aktienkurs jedoch wieder deutlich unter Druck. Im frühen Handel des 25.6.20 notierte die Deutsche Wohnen-Aktie bei 39,32 Euro.

Erfüllen sich die Einschätzungen der Analysten der Deutsche Bank, die die Aktie wegen der günstigen Aussichten am deutschen Immobilienmarkt mit einem Kursziel von 60 Euro zum Kauf empfehlen, dann könnte die Aktie noch über weiteres Kurspotenzial verfügen. Erreicht die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder das Jahreshoch bei 43,88 Euro, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte rentieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 40 Euro

Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Deutsche Wohnen-Aktie mit Basispreis bei 40 Euro, Bewertungstag 21.8.20, BV 0,1, ISIN: DE000JC1S859, wurde beim Deutsche Wohnen-Kurs von 39,32 Euro mit 0,16 – 0,17 Euro gehandelt.

Kann sich die Deutsche Wohnen-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 43,88 Euro steigern, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,41 Euro (+141 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 36,81 Euro  

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Wohnen-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 36,81 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SB9HPX2, wurde beim Aktienkurs von 39,32 Euro mit 0,27 – 0,28 Euro taxiert.

Bei einem Kuranstieg der Deutsche Wohnen-Aktie auf 43,88 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Deutsche Wohnen-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,70 Euro (+150 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 35,891 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Wohnen-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 35,891 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UD8RTH2, wurde beim Aktienkurs von 39,32 Euro mit 0,37 – 0,38 Euro quotiert.

Beim Aktienkurs von 43,88 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,79 Euro (+108 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Wohnen-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Wohnen-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 25.06.2020 um 10:17 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.