Apple-Calls mit 81%-Chance bei Kursanstieg auf 260$

Obwohl der Verkauf von iPhones im abgelaufenen Quartal zurückging, konnte Apple wegen der wachsenden Nachfrage nach AirPods und Apple-Watches und den Erträgen aus Abo-Diensten den Umsatz um 2 Prozent auf 64 Milliarden USD steigern. Trotz des Rückganges des Nettogewinns um 3 Prozent auf noch immer stattliche 13 Milliarden USD übertrafen die Zahlen durchwegs die Expertenerwartungen und die Apple-Aktie (ISIN: US0378331005) legte nachbörslich um 2 Prozent zu.

Erfüllen sich die optimistischen Prognosen der Experten von J.P.Morgan die die Apple-Aktie nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen mit einem Kursziel von 280 USD zum Kauf empfehlen, dann könnte sich die Aufwärtsbewegung des Aktienkurses noch weiter fortsetzen. Tritt dieser Fall ein, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 250 USD 

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Apple-Aktie mit Basispreis bei 250 USD, Bewertungstag 20.12.19, BV 0,1, ISIN: CH0486073148, konnte bei der Apple-Kursindikation von 246,95 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,117 USD mit 0,63 Euro erworben werden.

Kann die Apple-Aktie ihr altes Allzeithoch bei 249,74 USD überwinden und danach auf 260 USD ansteigen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,14 Euro (+81 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 232,774 USD  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Apple-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 232,774 USD, BV 0,1, ISIN: DE000MC455K8, wurde beim Referenzkurs von 246,95 USD mit 1,37 – 1,42 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Apple-Aktie auf 260 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Apple-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 2,43 Euro (+71 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 225,718 USD  

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Apple-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 225,718 USD, BV 0,1, ISIN: DE000SR43JW6, wurde beim Referenzkurs von 246,95 USD mit 1,98 – 2,06 Euro quotiert.

Ein Kursanstieg der Apple-Aktie auf 260 USD wird den inneren Wert des Turbo-Calls auf 3,06 Euro (+49 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Apple-Aktien oder von Hebelprodukten auf Apple-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 31.10.2019 um 11:12 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.