Wirecard-Calls mit 70%-Chance bei Kursanstieg auf 150€

Obwohl Wirecard, der Anbieter von elektronischen Lösungen für den Zahlungsverkehr im Rahmen eines Kapitalmarkttages in New York seine hoch gesteckten Wachstumsziele vorstellte, gab der Kurs der in den vergangenen Tagen stark unter Druck geratenen Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) weiter nach. Schlussendlich beendete die Aktie den gestrigen Handelstag mit einem Minus von 4,63 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Trotz der neuesten Analysen von Goldman Sachs und der Baader Bank, im Zuge derer die Aktie mit einem Kursziel von 230 Euro zum Kauf empfohlen wird, startete die Aktie mit Verlusten in den neuen Handelstag, konnte aber in weiterer Folge wieder den Vortagesschluss überwinden. Kann sich die volatile Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 150 Euro erholen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 130 Euro 

Der kurz laufende UBS-Call-Optionsschein auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 130 Euro, Bewertungstag 11.11.19, BV 0,1, ISIN: CH0456362620, wurde beim Wirecard-Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,49 – 1,51 Euro gehandelt.  

Wenn die Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat auf 150 Euro ansteigt, dann wird der handelbare Preis mit dem dann auf 2,00 Euro (+32 Prozent) angestiegenen inneren Wertes des Calls identisch sein.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 132,6575 Euro   

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 132,6575 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JM0T9J1, wurde beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,00 – 1,02 Euro taxiert.

Kann die Wirecard-Aktie auf 150 Euro zulegen, ohne vorher die KO-Marke zu berühren oder zu unterschreiten, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,73 Euro (+70 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 128,408167 Euro   

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 128,408167 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HX9PCB6, wurde beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,40 – 1,41 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Wirecard-Aktie auf 150 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,15 Euro (+52 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wirecard-Aktien oder von Hebelprodukten auf Wirecard-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 09.10.2019 um 10:33 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.