Hochtief-Calls mit 57%-Chance bei Kursanstieg auf 112€

Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich die im MDAX-Index (ISIN: DE0008467416) gelistete Hochtief-Aktie (ISIN: DE0006070006) derzeit an einer wichtigen Chartmarke. Seit Mitte Juli 2019 konnte sich der Aktienkurs nach dem starken Kurseinbruch der Vormonate bei 93,75 Euro stabilisieren und erreichte den Widerstandsbereich bei 106,40 Euro. Überwindet die Aktie diesen Widerstand nachhaltig, dann könnte die Aktie ihren Anstieg auf 112 bis 115 Euro fortsetzen. Unterhalb von 106,40 Euro könnte die Aktie wieder auf das alte Jahrestief zurückfallen.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 106,20 Euro vom Eintritt des positiven Szenarios eines Kursanstieges auf bis zu 112 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Marktmeinung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 105 Euro 

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Hochtief-Aktie mit Basispreis bei 110 Euro, Bewertungstag 20.12.19, BV 0,1, ISIN: DE000PZ5ZNG7, wurde beim Aktienkurs von 106,20 Euro mit 0,57 – 0,59 Euro gehandelt.

Kann sich der Kurs der Hochtief-Aktie in spätestens einem Monat auf 112 Euro erhöhen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,84 Euro (+42 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 98,228 Euro

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call auf die Hochtief-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 98,228 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000CU7QGE1, wurde beim Aktienkurs von 106,20 Euro mit 0,85 – 0,87 Euro taxiert.

Legt die Hochtief-Aktie auf 112 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,37 Euro (+57 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 91,5511 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Hochtief-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 91,5511 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PP564U8, wurde beim Aktienkurs von 106,20 Euro mit 1,52 – 1,54 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Hochtief-Aktie auf 112 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,04 Euro (+32 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Hochtief-Aktien oder von Hebelprodukten auf Hochtief-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 01.10.2019 um 11:07 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.