Beiersdorf-Calls mit 144%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte die Beiersdorf-Aktie (ISIN: DE0005200000) wieder das Allzeithoch in Angriff nehmen. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Beiersdorf-Aktie befindet sich in einer langfristigen Rally und gehörte in den letzten Wochen und Monaten zu den ganz starken Werten im DAX. Die Aktie kletterte bis 05. September 2019 auf das aktuelle Allzeithoch bei 117,25 EUR an. Damit näherte sie sich einer oberen Begrenzung der langfristigen Aufwärtsbewegung über die Hochpunkte aus dem April 2013 und dem November 2015 stark an. Knapp darunter setzten Gewinnmitnahmen ein. Gestern fiel der Wert auf das letzte Zwischenhoch bei 109,35 EUR zurück.

Ausblick: Die Beiersdorf-Aktie könnte vom Unterstützungsbereich zwischen 109,35 und 107,28 EUR aus noch einmal zu einer Rally ansetzen und an das Allzeithoch bei 117,25 EUR ansteigen. Sollte der Unterstützungsbereich aber auf Tagesschlusskursbasis fallen, dann dürfte die aktuelle Konsolidierung in Richtung 103,25-102,00 EUR weitergehen.“

Gelingt der Beiersdorf-Aktie wieder der Anstieg auf das Allzeithoch bei 117,25 Euro, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 115 Euro

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis bei 115 Euro, Bewertungstag 15.11.19, BV 0,1, ISIN: DE000PX20YC9, wurde beim Beiersdorf-Kurs von 109,90 Euro mit 0,15 – 0,16 Euro gehandelt.

Wenn die Beiersdorf-Aktie im spätestens wieder das Allzeithoch bei 117,25 Euro erreicht, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,39 Euro (+144 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 102,252 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 102,252 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UY7V6F6, wurde beim Beiersdorf-Aktienkurs von 109,90 Euro mit 0,78 – 0,79 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Beiersdorf-Aktie auf 117,25 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,50 Euro (+90 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Beiersdorf-Aktien oder von Hebelprodukten auf Beiersdorf-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 11.09.2019 um 11:07 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.