Unilever-Calls mit 60%-Chance bei Kurserholung auf 50€

Der Kurs der Konsumgüteraktie Unilever (ISIN: NL0000009355) gab nach der Veröffentlichung der unter den Analystenerwartungen liegenden Quartalszahlen (19.10.17) um nahezu 10 Prozent nach.  Knapp oberhalb von 47 Euro konnte sich der Aktienkurs stabilisieren. Seit einem Monat läuft der Aktienkurs innerhalb einer Bandbreite von 47,50 bis 49,50 Euro seitwärts. Nach dem Unilever Investor Event 2017 hellte sich die Stimmung der Mehrheit der Experten etwas auf, indem sie ihre Kaufempfehlungen mit Kurszielen von bis zu 56 Euro bekräftigten.

Wenn die Aktie, die derzeit bei 47,84 Euro gehandelt wird, in den nächsten Wochen zumindest wieder die Marke von 50 Euro erreicht, oberhalb derer sie noch vor dem Absturz notiert hatte, dann werden Long-Hebelprodukte interessante Renditen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 48 Euro  

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Unilever-Aktie mit Basispreis bei 48 Euro, Bewertungstag 16.2.18, BV 0,1, ISIN: DE000PP01KL5, wurde beim Unilever-Aktienkurs von 47,84 Euro mit 0,14 – 0,15 Euro gehandelt.

Kann der Kurs der Unilever-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 50 Euro ansteigen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 0,24 Euro (+60 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 43,95 Euro   

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Unilever-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 43,95 Euro,  BV 1, ISIN: DE000MF3BLF6, wurde beim Aktienkurs von 47,84 Euro mit 0,42 – 0,43 Euro taxiert.

Kann die Unilever-Aktie in den nächsten Wochen auf 50 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,60 Euro (+40 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 41,40 Euro  

Der höher gepufferte DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Unilever-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 41,40 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DGS4XZ8, wurde beim Aktienkurs von 47,84 Euro mit 0,64 – 0,65 Euro quotiert. Kann sich die Unilever-Aktie in nächster Zeit auf 50 Euro steigern, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,86 Euro (+32 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Unilever-Aktien oder von Hebelprodukten auf Unilever-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 04.12.2017

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de