Deutsche Telekom-Calls mit Verdoppelungspotenzial

Der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) gab nach dem im Mai 2017 oberhalb von 18 Euro verzeichneten langjährigen Höchststand in den darauf folgenden Monaten auf bis zu 15 Euro nach. Nach dem Bekanntwerden des Scheiterns der Fusion zwischen der Telekom-US-Tochter T-Mobile und Sprint brach der Aktienkurs abermals stark ein und wieder einmal erwies sich die Marke von 15 Euro als stabile Unterstützung. Nach der heutigen Veröffentlichung der Quartalszahlen legte die Aktie vor allem wegen der Erhöhung der Prognosen  zeitweise um 1,70 Prozent zu.

Für Anleger, die sich den neuesten Expertenanalysen anschließen möchten, die die Deutsche Telekom-Aktie mit Kurszielen von bis zu 20 Euro als kaufens- oder haltenswert einstufen, könnt nun ein geeigneter Zeitpunkt für die Investition in Long-Hebelprodukte gekommen sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 15 Euro 

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 15 Euro, Bewertungstag 19.1.18, BV 1, ISIN: DE000PR6BJN0, wurde beim Aktienkurs von 15,18 Euro mit 0,51 – 0,52 Euro gehandelt. Gelingt der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf die Marke von 15,70 Euro, auf der sie noch Ende September 2017 notierte, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 0,77 Euro (+48 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,757 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,757,  BV 1, ISIN: DE000UW5GJ88, wurde beim Aktienkurs von 15,18 Euro mit 0,46 – 0,47 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 15,70 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,94 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Mini Future Long mit KO-Marke bei 14,17 Euro  

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat mit Basispreis bei 13,238 Euro, KO-Marke bei 14,17 Euro, BV 1, ISIN: DE000GD15DH3, wurde beim Aktienkurs von 15,18 Euro mit 1,948 – 1,955 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 15,70 Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 2,46 Euro (+26 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Telekom-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Telekom-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 09.11.2017

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de